Sind Rudder Pedals wirklich wichtig?

Die "Pedale" oder auch Rudder Pedals genannt, habe ich mir erst nach vielen Flugstunden angeschafft. Aber braucht es diese Ausstattung überhaupt?

Im Sinne der Simulation meine ich: Ja. Flugzeuge und Hubschrauber werden auch über "Pedale" gesteuert, also muss es auch im Flugsimulator so sein. Wer sparen möchte, kann aber auch darauf verzichten, aber muss dann die Tastatur verwenden. Der große Nachteil damit ist, dass sich die Steuerung nicht dosieren lässt. Es wird immer mit vollem Ausschlag gesteuert, was natürlich nicht ideal ist.

 

Was kann man mit den Rudder Pedals steuern?

Wer im DCS Hubschrauber, wie die UH-1H Huey, SA342 Gazelle oder die Mi-8 fliegen möchte, benötigt dieses Zubehör unbedingt. Du benötigst das Ruder vor allem bei Start und Landung, um das Drehmoment des Heckrotors auszugleichen. Das funktioniert mit der Tastatur nicht wirklich, weil man den Tastenanschlag nicht dosieren kann.  DCS

Im DCS Flugzeug steuern die Pedale das Seitenruder. Im Horizontalflug kann man damit die Flugzeugnase nach links oder rechts bewegen. In der Pilotensprache nennt man das gieren um die Hochachse oder englisch yaw (yaw axis). So lassen sich Flugmanöver natürlich viel exakter ausführen.

Einige Beispiele:

Kurvenflug

Befindet sich das Flugzeug in einer Kurve, also in Schräglage, zieht die Flugzeugnase nach unten. Mit dem Seitenruder kann diese Bewegung ausgeglichen werden.

Am Boden

Am Boden wird die Bugradsteuerung bedient, womit man das Flugzeug während dem Rollen nach links oder rechts steuern kann.
Teilweise kann man die Pedale auch wie ein Gaspedal betätigen. Dann lassen sich zusätzliche Funktionen, wie die Radbremsen, auf diese Achse legen.

Triebwerksaufsfall

Fällt bei einem Flugzeug mit 2 Turbinen eines der Triebwerke aus, giert das Flugzeug in Richtung der ausgefallenen Turbine. Man kann nun die Maschine austrimmen oder auch mit dem Ruder dagegen steuern.

 

Was ist also der Nutzen für dich als Simulatorpilot?

  • Gefühlvollere Flugmanöver
  • Noch realistischeres Fluggefühl
  • Zusätzlicher Fun-Faktor
  • Teilweise zusätzliche Funktionen belegbar z.B. Radbremse, Trimmung (über Doppelbelegung)

 

Welches Rudder Pedal soll ich mir kaufen?

Auch bei dieser Ausstattung gibt es die Auswahl von günstig bis teuer. Günstig muss dabei nicht schlecht bedeuten.
Ich habe mich für die mittlere Preisklasse entschieden, nämlich das Logitec G Saitek PRO Rudder Pedal.

Meine Kaufkriterien waren:

  • Befestigungsmöglichkeit auf meinem wheel stand pro HOTAS
  • in DCS bewährtes Zubehör
  • Preis unter 150 Euro

 

Marktübersicht Rudder Pedals

Kommt in Kürze.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.