HOTAS

Was ist HOTAS?

Im DCS ist auch das HOTAS Prinzip (hands on thruttle and stick) implementiert. Du kannst, über Joystick und Schubhebel, nach dem "10-Finger Prinzip", die wichtigsten Funktionen wie z.B. Radar, Funk und Waffensysteme bedienen. Das macht Sinn, denn du kannst dich dann voll auf die Flugmanöver konzentrieren und musst nicht in das Cockpit schauen und Schalter suchen. HOTAS ist aber nur mit der richtigen Hardware nutzbar.
Primäre möchte ich euch wertvolle Informationen rund um DCS geben. Meinen Links führen auch zu Amazon, wo ihr die Hardware, teilweise auch in 5 Raten (ohne Zinsen und Gebühren), unkompliziert kaufen könnt. Das hilft euch eventuell, die meist teure Hardware kaufen zu können. Ich erhalte eine kleine Provision, damit ich meine Homepage und Domain bezahlen und weiterentwickeln kann.

HOTAS Warthog von Thrustmaster

Es gibt einige Hersteller für Joystick und Schubhebel.  Die Entscheidung ist eine Geschmacks- und Preisfrage. Ich habe mich für das wahrscheinlich teuerste Produkt, den HOTAS Warthog von Thrustmaster, entschieden.

Joystick und Schubhebel sind in Design und Funktion 1:1 dem Original einer A-10C Warthog nachempfunden. Diesen Stick könnte man in ein A-10 Cockpit einbauen, der echte Pilot würde keinen Unterschied erkennen!
Das Produkt ist fast komplett aus Metall gefertigt. Ich war hellauf begeistert, als ich das Teil zum ersten mal genutzt habe. Die Verarbeitung ist extrem hochwertig und das Feeling ist extrem cool. Ich nutzen den HOTAS Warthog nun seit über 5 Jahren ohne Probleme.

Die Tasten- und Schalterbelegung lässt sich natürlich auf jedes DSC Modul anpassen. Wer noch speziellere Konfigurationen vornehmen möchte, kann das über die von Thrustmaster mitgelieferte TARGET Software machen.
Diese kostenlose Software ist ein sehr mächtiges Tool. Damit lassen sich u.a. auch komplexe Scripte schreiben, z.B. wenn man die den Klappenschalter auf dem Schubregler auf Landeposition setzt, soll auch das Fahrwerk ausfahren.

Der Preis von um die 360 Euro war für mich im 1. Moment sehr schmerzhaft. Aber nach der ersten Platzrunde war mir klar, dass es die richtige Entscheidung war. Aktuell kann man das Teil bei Amazon sogar in 5 Raten (ohne Zinsen und Zusatzgebühren) unkompliziert kaufen (Stand November 2019). Sofern du nicht nur gelegentlicher Flieger bist, macht diese Investition durchaus Sinn.

Vorteile des Thrustmaster HOTAS Warthog

  • Original  Nachbau eines A-10 Warthog Sticks. Lässt sich natürlich
  • Hochwertige Verarbeitung. Stick und alle Bedienelemente sind aus Metall.
  • Joystick und Schubhebel lassen sich verschrauben, z.B. auf eine Stick-Verlängerung, Befestigungsplatte
  • Sticks anderer Flugzeugmuster sind nutzbar. Man kann z.B. den Stick der F/A-18 aufschrauben.
  • Ersatzteile sind zukaufbar. Knöpfe, Federn, Schalter können selbst gekauft und repariert werden werden.

 

Erweiterungs- und Umbaumöglichkeiten

Coming soon!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.