DCS Harrier – 26.11.2017

Der DCS Harrier scheint schon seit 2012 im Internet auf. Es war nun auch sehr lange still um das Projekt. Heuer gab es plötzlich so viele News und Preview-Videos wie noch nie.

Und nun ist es auch offiziell: Der DCS Harrier in der Version AV-8B Night Attack Harrier II wird am 29.11.2017 als Early-Access zu fliegen sein! Käuflich kann er seit Oktober 2017 im Pre-Purchase erworben werden.

Den Flieger-Enthusiasten unter euch muss ich wohl nicht lange aufzählen, warum der DCS Harrier in den persönlichen Hanger gehört.

Die wichtigsten Fakten rund um den DCS Harrier

  • STOVL-Eigenschaften (short take-off and vertical landing)
    Die schwenkbaren Düsen verleichen dem DCS Harrier einzigartige Eigenschaften. Damit wird es ein ganz neues Flugerlebnis bei Start und Landung, als auch im Luftkampf, geben.
  • AGM-122 Sidearm
    Die erste Anti-Radar Rakete AGM-122 Sidearm in DCS basiert auf der Luft-Luft Rakete AIM-9 Sidewinder. Damit werden SEAD-Missionen (Suppression of Enemy Air Defences) auf ganz neue Art und Weise durchführbar.
  • Night Attack-Ausrüstung
    Mit einigen technischen Upgrades wurde diese Variante Blindflug-Tauchglich gemacht. Dazu gehören das NAVFLIR (vorwärts gerichtetes Infrarotkamerasystem zur Navigation), Cats Eye Nachtsichtbrille, Farb-MFD´s und HUD mit breiterem Sichtfeld. Ein Target Pod, wie von der A-10 bekannt, ergänzt die Sensorik.
  • Auf Hubschrauberträgern einsetzbar
    Die detaillierte Nachbildung der USS Tarawa (LHA-1) wird hoffentlich schon zum Release mit geliefert werden.

 

Was bleibt offen bzw. auf welche Erweiterungen können wir uns eventuell noch freuen?

  • Britische Versionen
    Aus den Foren kommt noch nicht so ganz hervor, ob die britischen Varianten (aktuell wären die Harrier Gr.7 und Gr.9) umgesetzt werden
  • Harrier II PLUS
    Diese Version würde das Raytheon-APG-65-Radar mitbringen. Da eine Umsetzung eines kombinierten Luft-Luft bzw. Luft-Boden Radar´s ziemlich komplex ist, wurde diese Version vorerst ausgeklammert.

 

Hilfreiche Unterlagen zum DCS Harrier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.