Saab AJS 37 Viggen – 13.02.2017

DCS AJS 37 Viggen - Es tut sich was

DCS besitzt schon eine beachtliche Anzahl von Flugzeug- und Hubschraubermodulen. Mit der AJS 37 Viggen (= Jagdbomber-Version) kommt nun das Modul Nr. 24 dazu. Da stellt sich die Frage, ob man sein Geld auch in dieses Modul investieren soll. In meinem DCS Hangar ist auf jeden Fall schon ein Stellplatz reserviert, denn die AJS 37 Viggen bringt Features, welche es in DCS bislang noch nicht gibt!

  • Umkehrschub
    Diese Ausstattung kennt man nur aus der zivilen Luftfahrt. Da die AJS 37 Viggen für Kurzstrecken Start und Landung (STOL = short takeoff an landing) auf Straßen optimiert ist, hat sie diesen besonderen Bonus, der für Militär-Jets ziemlich einzigartig ist.
    Bis auf die Tornado ADV bzw. IDS, die hoffentlich auch in DCS kommen wird, ist mir kein Kampfflieger mit dieser Ausstattung bekannt.
  • Air to Ground/Sea Radar PS-37/A
    Leatherneck Simulations hat das erste Luft-Boden Radar im DCS umgesetzt. Die Umsetzung soll sich sehr am Original orientieren und ermöglicht z.B. Navigation bei schlechter Sicht, Angriff von Boden- und Meerzielen. Sogar die Störung des Radars, z.B. durch elektronsiche Gegenmaßnahmen (ELoGM = electronic countermeasures ECM) ist berücksichtigt. Ein Luft-Luft-Radarmodus ist ebenfalls enthalten. 

    Sehr viele Details zum DCS Radar findest du hier http://imgur.com/gallery/x0w7j.

    Geschichte und technsiche Daten zum Original-Radar PS-37 und SP-37/A (bitte Google Übersetzer verwenden, Seite ist auch schwedisch): http://www.aef.se/Avionik/Notiser/PS-37/PS-37A.htm

 

Kurzer Rückblick

Am 28.11.2016 war die offizielle Ankündigung des neuen DCS Modules AJS.37 Viggen. Und der Announcement Trailer dazu ist einfach der Hammer. Der genaue Termin ist noch ein Geheimnis. Jedoch heißt es in den News das die Viggen sehr bald verfügbar sein soll. 

Eine Zusammenfassung der Ankündigung und eine Menge Screenshots sind im Digital Combat Simulator Forum nachzulesen:

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=177953

 

Umfangreiche Fotos und Informationene zum orginalen Flugzeugmuster findest du  hier

Teaser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.